German Amiga Community Foren-Übersicht German Amiga Community
The new home for all Amiga Users out there !
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   Chat 

Grundlegende Frage zum Gotek Laufwerk

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Amiga Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Eisball



Anmeldedatum: 10.11.2019
Beiträge: 66
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

BeitragVerfasst am: Mi, 25.03.2020 20:46    Titel: Grundlegende Frage zum Gotek Laufwerk Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe mir ein Gotek Laufwerk inkl. eines passenden USB Stick von Amigastore.eu gekauft.

Die Daten auf dem USB Stick konnte unter Windows einsehen. Danach habe ich den USB Stick in das Gotek Laufwerk gesteckt, aber ich habe auf dem Display immer nur "Flash Floppy v 2.14" gesehen. Egal welchen der beiden Knöpfe ich gedrückt hatte, die Anzeige hat sich nicht geändert. Leider konnte ich danach auch unter Windows und Linux nicht einmal den USB Stick mehr erkennen.

Im nächsten Schritt habe ich einen neuen USB Stick mit FAT32 formatiert und ein paar ADF Dateien drauf kopiert, aber auch mit dem neuen USB Stick bleibt die Anzeige im Gotek Laufwerk die Gleiche und auch hier wird der USB Stick danach nicht mehr gefunden.

- Muss der USB Stick irgendwie anders Formatiert werden, benötige ich eventuell eine spezielle Verzeichnis Struktur ?
- Kennt dieses Verhalten irgendjemand ?

Gruß Eisball
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxx



Anmeldedatum: 26.07.2015
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: Mi, 25.03.2020 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Nach dem Formatieren unter Windows Explorer muss die SELECTOR.ADF auf den Stick kopiert werden, sonst funktioniert der Stick nicht mit der Gotek Menü Auswahl. ADFs werden nebenbei auf dem Stick abgelegt.
_________________
Viele Grüße maxx
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eisball



Anmeldedatum: 10.11.2019
Beiträge: 66
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

BeitragVerfasst am: Mi, 25.03.2020 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte es so verstanden, als benötige ich die SELECTOR.ADF nur diese spezielle Firmware.

Ich habe eben tatsächlich auch nochmals PMagic auf beide USB Sticks schauen lassen. Die USB Sticks werden absolut nicht mehr erkannt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mwald



Anmeldedatum: 19.02.2020
Beiträge: 18
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do, 26.03.2020 21:12    Titel: Gotek erkennt nicht alle Sticks!! Antworten mit Zitat

Also ich bin zwar ein Neuling hier allerdings habe ich 2 Gotek Laufwerke schon Verbaut und sie Laufen Perfekt

ich hatte am Anfang auch Probleme mit den Laufwerken

ich habe 2 Dateien immer auf dem Jeweiligen Sticks das ist zum einen
die Autoboot.HFE,und die HXSCSDEF.CGF nicht in einen Ordner sondern so auf den Stick die Dateien Findest du auf der CD die du dazu bekommen haben solltest . dann die entsprechenden ADF dateien und schon sollte alles Funktionieren Alles natürlich vorrausgesetzt das es Ein Gotek Laufwerk ist was Speziell für Amiga vorbereitet ist (geflasht) und Leider habe ich auch feststellen müssen das nicht jeder Stick Funktioniert .Ich k´habe gute erfahrungen mit Store It (Rossmann)Sandisk,Yaxiny (Amazon) gemacht .
Ich hoffe irgendwie Helfen zu können .
Mit freundl.Gruß Marco
_________________
ich glaube das habe ich Verstanden ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis



Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 13839

BeitragVerfasst am: Fr, 27.03.2020 01:41    Titel: Antworten mit Zitat

Bist du sicher, das du die Stromversorgung richtig rum angeschlossen hast? Das klingt nach 12 Volt wo 5 Volt sein sollten. Das Gotek steckt das weg, aber die USB-Sticks werden geröstet. Shocked
_________________
Jeff. Ich heiße Jeff.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eisball



Anmeldedatum: 10.11.2019
Beiträge: 66
Wohnort: Irgendwo und nirgendwo

BeitragVerfasst am: Sa, 04.04.2020 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Dennis,

du hattest vollkommend Recht, der Stecker war falsch herum auf dem Amiga. Nach dem Drehen funktioniert das Gotek Laufwerk ohne Probleme. Nur beide USB Sticks sind hin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis



Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 13839

BeitragVerfasst am: Sa, 04.04.2020 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Rev 3 und 5 hatten noch keinen verpolungssicheren Stromanschluss und sogar das Original-Stromkabel lässt sich mit wenig Aufwand verkehrt herum auf den Stromanschluss an der Floppy stecken.

Hab mir selbst mal eine Floppy auf die Art gekillt. ***

Du kannst den Plastikteil eines Molexsteckers auf die Pins stecken und dazu noch ein vernünftiges Molexkabel besorgen, dann passiert sowas nicht nochmal.

https://www.ebay.de/itm/Diskettenlauf-Diskette-Daten-Stromkabel-Verlangerungskabel-Set-Fur-Amiga-Atari/121516004156?hash=item1c4aeb133c:g:K48AAOxyUgtTOmpi

https://www.rm-computertechnik.de/Shop/4788_Floppy_Stecker_abgewinkelt__Printmontage.html

(gibt es vermutlich auch bei reichelt, aber ich stelle mich immer so blöd beim suchen an.) ***
_________________
Jeff. Ich heiße Jeff.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dexter



Anmeldedatum: 28.10.2004
Beiträge: 10810
Wohnort: Oldenburg ____________ Ministerium für außergewöhnlichen, intergalaktischen Nonsens

BeitragVerfasst am: Di, 12.05.2020 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mein Gotek Sticks irgendwann auch nicht lesen mag, die nicht sauber ausgeworfen wurden. Ich habe an meinem Laptop eine lose USB-Buchse, da wird der Stick dann manchmal unfreiwillig ausgeworfen. Oft hilft es da einfach das Dirty Bit zu entfernen, aber ich hatte dadurch auch schon paar male ein kaputtes Dateisystem. Da hilft es dann einfach den Stick nochmal einzurichten.
_________________

[ WinUAE / BC / GOG / itch ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Amiga Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de